Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Besuche des Bürgerbüros sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter (06201) 707-92, -93, -94, -96 oder online Termin vereinbaren

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon: (06201) 707-0
E-Mail: post@hemsbach.de

Die Energiekrise betrifft uns alle. Doch es gibt Möglichkeiten, die „eigenen vier Wände“ krisensicherer zu machen. Beispielsweise durch Solarenergie: Um die Sonne als schier unerschöpfliche Energiequelle zu nutzen, bedarf es nicht gleich einer großen Anlage auf dem Dach. Einen einfacheren Einstieg, um den eigenen Haushalt unabhängiger und im gleichen...

Weiterlesen

- - - Frist verlängert - - - Hemsbach/Region. Betrachten Sie Ihr Haus einmal aus einer ganz neuen Sicht: Wo befinden sich Mängel in der Gebäudehülle? An welchen Stellen entweicht Wärme? Ein Thermografie-Check der AVR Energie GmbH kann Schwachstellen lokalisieren und mit Hilfe einer Infrarotkamera Wärmebrücken und Wärmeverluste erkennen. Sind diese...

Weiterlesen

Die Stadtverwaltung Hemsbach weist darauf hin, dass am Fastnachtsdienstag, 21. Februar, das Rathaus und Bürgerbüro sowie die Außenstellen nur bis 12 Uhr geöffnet haben und am Nachmittag geschlossen bleiben. Ab Aschermittwoch,  22. Februar, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung wieder zu den gewohnten Zeiten für Sie da.

Weiterlesen

- - - Die Veranstaltung ist ausverkauft - - - Es gibt auch keine Abendkasse mehr - - - Wie kein anderer prägt Joscho Stephan mit seinem Spiel den modernen Gypsy Swing: Durch seinen authentischen Ton, mit harmonischer Raffinesse und rhythmischem Gespür, vor allem aber mit atemberaubender Solotechnik hat sich Stephan in der internationalen Gitarrenszene...

Weiterlesen

NetCom BW zieht sich zurück / Gespräche mit neuem Anbieter laufen Keine halben Sachen: Hemsbach und Laudenbach setzen in Sachen Glasfaseranschluss weiter auf einen vollständigen Ausbau der gesamten Ortsgebiete. Nach der gescheiterten Vorvermarktung der NetCom BW lehnten die beiden Bergstraßenkommunen deshalb Alternativpläne des Unternehmens ab,...

Weiterlesen

Der Naturpark Neckartal-Odenwald und der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald stellen ihre langjährige, gute Zusammenarbeit in einer Kooperationsvereinbarung auf eine neue Basis. Die Vereinbarung wurde von beiden Vorsitzenden, Landrat Dr. Achim Brötel für den Naturpark Neckartal-Odenwald und Landrat Christian Engelhardt für den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald,...

Weiterlesen

  • Rhein-Neckar-Kreis

Neue Jugendschöffen im Rhein-Neckar-Kreis gesucht

Kein juristisches Fachwissen, aber Lebenserfahrung und Menschenkenntnis als Voraussetzung/Bewerbungen ab sofort möglich Im ersten Halbjahr 2023 werden bundesweit neue Jugendschöffen für die Amtszeit von 2024 bis 2028 gewählt. Gesucht werden Frauen und Männer, die an den Amtsgerichten und den Landgerichten als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung...

Weiterlesen

Mit ihrem neuen Ausstellungsprogramm 2023 unterstreicht die Hemsbacher „Galerie im Schloss“ erneut, wie vielschichtig und kontrastreich zeitgenössische Kunst sein kann. Den Anfang machen am 26. Januar die Weinheimer Uli und Luk Ehret mit ihrer Ausstellung „Durch den Süden Afrikas“. Mit dem Landrover 12.000 Kilometer durch Botswana, Namibia und Südafrika...

Weiterlesen

„Gehört Ananas auf eine Pizza?“ „Schaust du lieber Serien oder Filme?“ Raucherinnen und Raucher können über diese und weitere Fragen jetzt auch in Hemsbach abstimmen: mittels Kippe in den „Kippster“. An vier Standorten hat die Stadt Hemsbach nämlich diese Abstimmaschenbecher installiert und möchte so dafür sorgen, dass die Kippen umweltgerecht entsorgt...

Weiterlesen

  • Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis

Aus Drei mach Eins: Vor 50 Jahren entstand der Rhein-Neckar-Kreis

Immer am Puls der Zeit und Schrittmacher für Veränderungen und Innovationen Ende der 1960er und zu Beginn der 1970er wollte die damalige Große Koalition aus CDU und SPD mit einer großen Reform leistungsstärkere Verwaltungseinheiten in Baden-Württemberg schaffen. Mit dem zum 1. Januar 1973 in Kraft getretenen Kreisreformgesetz entstanden aus 63 Landkreisen...

Weiterlesen

Hemsbach/Laudenbach/Weinheim. Ein Oberbürgermeister und zwei Bürgermeister sind schwer enttäuscht und zwischenzeitlich der Verzweiflung nah. Weinheims OB Manuel Just sowie Jürgen Kirchner in Hemsbach und Benjamin Köpfle aus Laudenbach wollen ihre Verärgerung jetzt nicht mehr zurückhalten, zumal die Öffentlichkeit Transparenz in dieser Angelegenheit...

Weiterlesen

Die „Galerie im Schloss“ hat ihr Ausstellungsprogramm für 2023 vorgelegt und zeigt damit erneut, wie vielschichtig und kontrastreich zeitgenössische Kunst sein kann. Ab dem 26. Januar können Besucherinnen und Besucher in sechs Ausstellungen Künstlerinnen und Künstler erleben, die in Persönlichkeit, Kreativität, Technik und Stil, nicht unterschiedlicher...

Weiterlesen

Klimaschutz „vor Ort und vor der eigenen Haustür“? Alle, die sich dafür interessieren und mitmachen wollen, sollten sich diesen Termin schon einmal vormerken: Die Stadt Hemsbach lädt am Donnerstag, 23. Februar, um 18 Uhr herzlich alle Menschen, die in Hemsbach wohnen, in die Hans-Michel-Halle ein, um möglichst viele Blickwinkel zum Thema Klimaschutz...

Weiterlesen

  • Seniorenfonds Neckar-Bergstraße

Seniorenfonds Neckar-Bergstraße: „Mehr Lebenswert am Lebensabend“

„Mehr Lebenswert am Lebensabend“, diese Idee steht hinter dem Seniorenfonds Neckar-Bergstraße. Er wurde 2014 vom Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. und dem Diakonischen Werk Weinheim gemeinsam gegründet. Initiator und Ideengeber für den Seniorenfonds ist der Zonta Clubs Weinheim e.V., der den Fonds seitdem regelmäßig fördert. Ziel des...

Weiterlesen

Ein Vogelnest bietet Schutz und Sicherheit und sorgt somit dafür, dass sich der Nachwuchs gut entwickeln kann. Wenn man als Ideengeber dann auch noch Vogel mit Nachnamen heißt, liegt die Namensgebung doppelt nahe: „Vogelnest“ nämlich nennt sich ein im Frühjahr 2022 in Hemsbach gegründeter Verein, der benachteiligten und bedürftigen Kindern und Jugendlichen...

Weiterlesen

Über die letzten Jahre haben Extremwettersituationen stark zugenommen, ausgelöst durch den Klimawandel. Durch das Unwetter des vergangenen Jahres im Ahrtal wird erst recht klar, was die Natur für eine überwältigende Kraft hat. Deshalb ist es umso wichtiger, sich mit dem Klima und den damit einhergehenden Klimawandel zu befassen. Wenn man sich das...

Weiterlesen

Ab Montag, den 10. Oktober, setzt die Stadtverwaltung einen weiteren wichtigen Schritt im Digitalisierungsprozess um: Termine fürs Bürgerbüro werden dann mittels eines neuen Programms online über die städtische Website www.hemsbach.de vergeben. Gleich auf der Startseite der Homepage gelangen Bürgerinnen und Bürger mit einem Mausklick auf den Button...

Weiterlesen

Nein, sie haben wahrlich kein schönes Bild abgegeben, und Bienen und Schmetterlinge suchte man dort vergeblich: Die Grünflächen entlang der Hüttenfelder Straße glichen in den vergangenen Sommern eher einer Steppe. Da im Zuge des Klimawandels dort wohl auch in Zukunft nichts Grünes und Blumiges mehr von alleine, sondern nur mit sehr viel kostbarem...

Weiterlesen

Alle blicken derzeit mit großer Sorge auf die Energie- und Wärmeversorgung im kommenden Winter. Doch jeder und jede kann zur Energiesicherheit einen Beitrag leisten, denn jede Kilowattstunde, die eingespart wird, hilft. Auch die Stadtverwaltung der Stadt Hemsbach tut alles dafür, damit Bürgerinnen und Bürger warm und sicher über den Winter kommen. So...

Weiterlesen

  • Gutachterausschuss Nördlicher Rhein-Neckar-Kreis

Allgemeine Informationen zu den Bodenrichtwerten und deren Beauskunftung

Alle Grundstückseigentümer haben bis Ende Oktober Zeit, ihre Grundsteuererklärung online über das ELSTER-Portal oder in Härtefällen auch in Papierform abzugeben. Die hierfür benötigten Bodenrichtwerte stehen seit dem 1. Juli 2022 zur Verfügung. Auf der Internetseite www.gutachterausschuesse-bw.de findet man neben dem aktuellen Bodenrichtwerten auch...

Weiterlesen

© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.