Drucken

DRK-Blutspendedienst lädt am 10.07. ein, Leben zu retten: Ohne Blutspenden ist keine Hilfe möglich

Geschrieben von DRK am . Veröffentlicht in Aktuelles

Blutspender machen den Patienten in den Krankenhäusern das wertvollste Geschenk, welches ein Mensch geben kann. Ob Krebspatient, Unfallopfer oder Herztransplantation – ohne diese Spenden wäre eine Therapie oder die Operation nicht möglich. Das gespendete Blut hilft einem Patienten direkt in der gleichen Region. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher um eine Blutspende am Freitag, dem 10.07.2015, von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Uhlandschule, Stettiner Straße 38, in Hemsbach. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis zur Blutspende mit!

Drucken

Transparenz bei kreisweiten Klimaschutzaktivitäten: Neue Website www.klimaschutz-rnk.de geht online

Geschrieben von Rhein-Neckar-Kreis am . Veröffentlicht in Aktuelles

Die Kooperationsvereinbarung zum Klimaschutz zwischen dem Rhein-Neckar-Kreis und 52 seiner Städte und Gemeinden trägt erste Früchte, sagte Landrat Stefan Dallinger bei der Vorstellung der Homepage www.klimaschutz-rnk.de am 29. Juni 2015 in Sinsheim gegenüber den Medienvertretern. Auf der neuen Website sind die Energie- und CO2-Bilanzen der 52 Kommunen, die sich an der Kooperationsvereinbarung zum Klimaschutz mit dem Rhein-Neckar-Kreis beteiligt haben, ab sofort online zu finden.

Drucken

„Picknick am Schloss“ am 5. Juli: Kulinarisches unter Palmen und Olivenbäumchen

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

„Bunt, bunter, Hemsbach!“

Acht Palmen und vier Olivenbäume schmücken schon den Rathausplatz und unterstreichen das mediterrane Flair des ehemaligen Rothschild-Schlosses – ein kleines, feines Novum und eine wirklich passende Dekoration für die Veranstaltung „Picknick am Schloss“ am Sonntag, 5. Juli, von 15 bis 20 Uhr. „Bunt, bunter, Hemsbach!“ – Kulinarisches aus aller Welt lautet nämlich das diesjährige Motto des beliebten Festes, zu dem die Stadt Hemsbach inzwischen schon zum vierten Mal einlädt.

Drucken

Vom 1. bis 3. Juli: Einfahrt in Breslauer Straße gesperrt

Geschrieben von Manuela De Angelis am . Veröffentlicht in Aktuelles

Wegen einer Baustelle in der Breslauer Straße wird im Bereich zwischen der Berliner Straße bis zum Sportplatz der Einfahrtsbereich in die Breslauer Straße gesperrt. Ab Mittwoch, 1. Juli, bis Freitag, 3. Juli, ist die Zufahrt nur über die Danziger Straße möglich.

Drucken

Projekt MATCHBOX: New Yorker Künstler kommen nach Hemsbach

Geschrieben von Manuela De Angelis am . Veröffentlicht in Aktuelles

„Es ist ein wirklich interessantes Projekt“ – Bürgermeister Jürgen Kirchner weiß, wovon er spricht. Von 16. bis 18. September 2015 wird sich in seiner Stadt ein spannendes Kunstprojekt abspielen: Hemsbach wird eine Schlüsselszene des Nibelungenliedes inszenieren, den Trauerzug für Siegfried. Regie führen die beiden New Yorker Künstler Kelly Copper und Pavol Liska vom „Nature Theater of Oklahoma“.

Drucken

Stellenausschreibung: Schulverband Nördliche Badische Bergstraße sucht eine/n Schulsekretär/in

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Der Schulverband Nördliche Badische Bergstraße stellt zum 01.10.2015 eine/n

Schulsekretär/in (in Teilzeit) 

für das Bergstraßengymnasium im Bildungszentrum Hemsbach mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 22 Stunden ein. Die Verteilung der Arbeitszeit erstreckt sich auf zwei volle Tage sowie einen halben Tag. Zum Aufgabengebiet gehören schwerpunktmäßig allgemeine Schulsekretariatsaufgaben wie z. B. Schulverwaltung, Telefonvermittlung, Besucherverkehr und Materialbeschaffung. 

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine Verwaltungsausbildung,
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen,
  • PC-Kenntnisse (Word, Excel usw.),
  • die Bereitschaft zur flexiblen Anpassung der Arbeitszeit an die Bedürfnisse der Schul-bzw. Ferienzeiten,
  • notwendiges Einfühlungsvermögen für den Schulbetrieb 

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet,
  • Vergütung und weitere Leistungen erfolgen nach dem TVöD 

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.07.2015 an den

Schulverband NBB
-Stadtverwaltung Hemsbach-
Schlossgasse 41
69502 Hemsbach

oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Heike Schmiedel, Tel.-Nr. 06201/707-25.

Drucken

ISEK-Projektgruppe lädt ein zum „Tag des Wiesen-sees“ am 11. Juli: Mehr als „nur“ ein Badegewässer

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Jeder, der einen Garten sein eigen nennt, weiß, dass zu dieser Jahreszeit viel zu tun ist. Arbeitsreiche Wochen liegen auch hinter der ISEK-Projektgruppe „Landschaft und Wiesensee“ – mit wahrlich augenfälligen Ergebnissen. Genau das ist auch Sinn und Zweck der sogenannten Pilotmaßnahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts, kurz ISEK: unter breiter Bürgerbeteiligung neue, richtungsweisende und sichtbare Prozesse und Vorhaben anzustoßen, denen weitere folgen. Um über die eigene Arbeit, vor allem aber im wahrsten Wortsinne „rund um den Wiesensee“ zu informieren, lädt die ISEK-Projektgruppe ein zu einem „Tag des Wiesensees“, und zwar am 11. Juli um 10 Uhr.

Drucken

Herbst- und Winterprogramm in der Kulturbühne Max: Neuentdeckungen und viel Prominenz

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

„VIP VIP HURRA!“ Der Titel des neuen Programms von Jörg Knör, das er am Sonntag, 20. September, zum Start der Herbst-/Wintersaison in der Kulturbühne Max präsentiert, könnte auch als Motto selbiger gelten: Seit ihrer Eröffnung im Oktober 2007 mit keinem Geringeren als Dieter Hildebrandt hat sich die Hemsbacher Kulturbühne dank ihrer kabarettistischen und musikalischen Glanzlichter einen hervorragenden Ruf weit über die Grenzen der Region hinaus erworben. Auch mit dem kommenden Herbst- und Winterprogramm werden Kulturbühnenfreunde wieder die ganze Vielfalt der Kleinkunst genießen können – wie gewohnt von den Meisterinnen und Meistern ihres Fachs, sei es nun Kabarett, Comedy, Musik oder Literatur.

Drucken

25 Jahre Städtepartnerschaft Hemsbach und Mücheln: Neue Skulptur krönt Jubiläumswochenende

Geschrieben von Manuela De Angelis am . Veröffentlicht in Aktuelles

Hemsbach/Mücheln. 25 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Hemsbach und Mücheln – das ist ein Grund zum Feiern. Am 3. Oktober 1990 unterzeichneten der ehemalige Hemsbacher Bürgermeister Volker Pauli und sein damaliger Müchelner Amtskollege Udo Wurzel die Vereinbarung zur Städtepartnerschaft. Um dieses Jubiläum der beiden Partnerstädte zu feiern, lud Bürgermeister Jürgen Kirchner die Freunde aus Mücheln vom 19. bis 21. Juni zu einem Wochenende mit viel Programm und einer Feierstunde nach Hemsbach ein.

Drucken

Energiespar-Tipp: Strom sparen beim Leben auf Balkonien

Geschrieben von KliBA am . Veröffentlicht in Aktuelles

Die Freizeit rund um Gartenhaus, Balkon und Terrasse lassen wir uns  einiges kosten: Jedes Jahr werden Gartenleuchten, Heizstrahler oder Pools gekauft und für Geräte mehrere Milliarden Euro ausgeben. Wer dabei Klima und Stromrechnung schonen will, sollte einiges beachten...

Drucken

Vernissage am 25. Juni: POWER POP in der „Galerie im Schloss“

Geschrieben von Rainer J. Roth am . Veröffentlicht in Aktuelles

Susanne Böhm sieht sich in der Tradition der amerikanischen Pop Art. Inspiriert wird sie von der eigenen Lebenswelt. Daher fesseln sie besonders Alltagsszenen, mit denen sich jeder identifizieren kann und die häufig einen Déjà-vu-Effekt beim Betrachter auslösen. Sie recherchiert in allen Medien, prüft auf künstlerische Verwertbarkeit und verwendet die Ergebnisse in ihren Bildern, Installationen und Kurzvideos.

Drucken

Schienenersatzverkehr Bensheim-Heppenheim und Bensheim-Lorsch 25.-27.07. und 01.-03.08.

Geschrieben von DB Regio AG am . Veröffentlicht in Aktuelles

In der Zeit vom 25.07. bis 03.08.2015 findet im Bahnhof Bensheim schwerpunktmäßig an den Wochenenden eine umfangreiche Weichenbaumaßnahme statt. Durch die Bauarbeiten steht in Bahnhof Bensheim nur eine eingeschränkte Anzahl von Bahnsteiggleisen zu Verfügung. Der Betrieb muss auf der Main-Neckar-Bahn abschnittsweise eingleisig abgewickelt werden und Zugfahrten zwischen Bensheim und Lorsch sind nicht möglich. Dadurch kommt es an den „verlängerten‘“ Wochenenden Sa-Mo 25.-27.07. sowie 01. und 03.08.2015 zu Auswirkungen auf den Zugverkehr. Die Auswirkungen sind samstags und sonntags ganztägig und montags von Betriebsbeginn bis gegen 11:00 Uhr vorgesehen.

Drucken

Erstmals durchgängige Grundschulkinder-Betreuung während der Sommerferien

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

... Ferienspiele, Feriencamp und Ferienbetreuungswoche

Mit den Ferienspielen vom 3. bis 14. August, dem Feriencamp am See vom 17. August bis 4. September und der abschließenden Ferienbetreuungswoche im Rahmen des Hemsbacher „Bündnisses für Familie“ vom 7. bis 11. September bietet die Stadt Hemsbach erstmals während der sechswöchigen Sommerferien eine durchgängige Betreuung für Grundschulkinder an. „Dies gewährleisten zu können, war mein großer Wunsch und bedeutet einen wichtigen Schritt in Richtung Optimierung unseres Betreuungsangebots im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, freut sich Bürgermeister Jürgen Kirchner.

Drucken

„Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“ gehen ab Oktober in die dritte Runde

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Vom „Hundertjährigen“ über „Casablanca“ bis zum „Best Exotic Marigold Hotel 2“

Hemsbach. Die „Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“ starten am Dienstag, 13. Oktober, in ihre dritte Saison. Damit trägt die Kooperation zwischen „Brennessel“-Inhaber Jürgen Bieler, dem Seniorenrat und der Stadt Hemsbach weiterhin Früchte. Und es geht gleich mit einem richtigen Knüller los, nämlich mit dem aberwitzigen Roadmovie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ nach dem gleichnamigen Weltbestseller von Jonas Jonasson. Und weil von „Lichtspiele“-Kinogängern vielfach der Wunsch nach einem echten Klassiker geäußert wurde, steht am Dienstag, 12. Januar, mit „Casablanca“ wohl der Film schlechthin auf dem Programm.

Drucken

20 weitere Kitas aus der Metropolregion starten ins „Abenteuer Essen“ - Kastanienkindergarten ist dabei!

Geschrieben von Metropolregion Rhein-Neckar am . Veröffentlicht in Aktuelles

Hemsbach/Metropolregion. Seit Herbst 2014 läuft das ernährungspädagogische Projekt „Abenteuer Essen – Frühkindliche Ernährungsbildung in der Metropolregion Rhein-Neckar“ an 20 Kindertagesstätten. Aufgrund der positiven Rückmeldungen und Erfahrungen sowie der großen Nachfrage weitet die „Initiative Prävention“ das Programm in der Rhein-Neckar-Region aus. Aus einer Reihe von Bewerbern wurden 20 weitere Einrichtungen ausgewählt, die im Juli ins „Abenteuer Essen“ starten, darunter auch der Hemsbacher Kastanienkindergarten. Bei einem Treffen im Landratsamt des Rhein-Neckar-Kreises in Heidelberg informierten sich Erzieherinnen und Erzieher aus den neuen Kitas jetzt über die verschiedenen Bausteine und die nächsten Schritte.

Drucken

Öffentliche Bekanntmachung: Änderung der Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet

Geschrieben von Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis am . Veröffentlicht in Aktuelles

Öffentliche Bekanntmachung: Entwurf der 2. Verordnung des Landratsamtes Rhein-Neckar-Kreis zur Änderung der Verordnung
über das Landschaftsschutzgebiet „Bergstraße-Nord“

Das Landratsamt Rhein-Neckar Kreis beabsichtigt als unter Naturschutzbehörde die Verordnung über das Landschaftsschutzgebiet „Bergstraße-Nord“ auf Antrag der Stadt Weinheim zu ändern.

Drucken

Landtagswahl 2016: Bekanntmachung Gruppenauskünfte

Geschrieben von Manuela De Angelis am . Veröffentlicht in Aktuelles

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Hemsbach

Gruppenauskünfte an Parteien und andere Träger von Wahlvorschlägen anlässlich der Landtagswahl in Baden-Württemberg am 13. März 2016

Nach § 34 Abs. 1 Satz 1 des Meldegesetzes für Baden-Württemberg in der derzeitig gültigen Fassung, darf die Meldebehörde Parteien und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit der am 13. März 2016 stattfindenden Landtagswahl in den sechs vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschriften von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, für deren Zusammensetzung das Lebensalter der Betroffenen bestimmend ist.

Drucken

Techniksprechstunde für Senioren und Offene Sprechstunde Demenz

Geschrieben von Seniorenrat der Stadt Hemsbach am . Veröffentlicht in Aktuelles

Das Gemeinschaftsprojekt der Evangelischen Sozialstation Hemsbach und des Seniorenrates Hemsbach, die „Offene Sprechstunde Demenz“ wird fortgesetzt. Der nächste Termin für die offene Gruppe findet am Montag, dem 06.07.15 um 16 Uhr im Café K&U in Hemsbach (Kurpfalzkreisel, gegenüber Volksbank) statt. Bitte beachten Sie den neuen Treffpunkt!