A004/2020 - Gutachterausschuss Hemsbach

Die Fraktion PRO HEMSBACH stellt den Antrag, die freiwerdende Stelle durch Wegfall des Gutachterausschusses neu zu beschreiben und neu zuzuordnen.

Durch die beschlossene Mitgliedschaft der Stadt im gemeinsamen Gutachterausschuss mit Sitz in Weinheim, wird der Hemsbacher Gutachterausschuss aufgelöst. Alle Aufgaben und Tätigkeiten werden zukünftig vom gemeinsamen Gutachterausschuss übernommen, dafür bezahlt die Stadt Hemsbach jährlich einen Kostenbeitrag.

Laut Beschlussvorlage zum gemeinsamen Gutachterausschuss ist der Personalbedarf pro 10.000 Einwohner für die Tätigkeit „Gutachterausschuss“ 0,3 - 0,5 Stellen.

Wir beantragen, dass die freiwerdende Stelle (0,5) im Stellenplan der Stadt NICHT gestrichen wird, sondern für Aktivitäten zum Klimaschutz in Hemsbach (Erstellung und Umsetzung Klimakonzept etc.) eingesetzt wird. Diese Aktivitäten könnten eng mit den Funktionen der ISEK Koordination verknüpft werden.

Ansprechpartner: Koch, Klaus
zuständiger Fachbereich: FB 1
Antragsdatum: 24.01.2020
Antragsteller: Pro Hemsbach
Eingangsdatum: 27.01.2020
in Sitzung vorgelegt:  
in Sitzung beraten & beschlossen:  
Bearbeitungsstand: erledigt

Bemerkung

Die Fraktion PRO HEMSBACH hat den Antrag am 05.02.2020 im Ältestenrat zurückgezogen.