Seniorenrat

Der Seniorenrat der Stadt Hemsbach wurde im Februar 2011 gegründet. Im Mittelpunkt des Engagements der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht die Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen in einer seniorenfreundlichen Stadt. Der Seniorenrat hat sich die Ziele gesetzt,

  • bei der Seniorenpolitik in unserer Stadt gestaltend mitzuwirken
  • bestehende Interessengruppen zu unterstützen
  • das Recht älterer Menschen auf Selbstbestimmung zu stärken
  • die Lebensqualität im Alter zu verbessern
  • Bindeglied zwischen den Generationen zu sein
  • durch Öffentlichkeitsarbeit aufklärend mitzuwirken

Inzwischen hat der Seniorenrat viele Projekte auf den Weg gebracht, die diesen Zielen dienen und sehr gut angenommen werden. In seiner Arbeit ist der Seniorenrat

  • unabhängig, parteipolitisch neutral und konfessionell ungebunden
  • berät die Organe der Stadt in den Angelegenheiten, welche die Belange der älteren Einwohnerinnen und Einwohner berühren
  • hat ein Vorschlagsrecht gegenüber der Stadt
  • erhält von den städtischen Gremien alle Informationen, die zur Erfüllung seiner Aufgabe benötigt werden

Sprechstunde

Mitglieder des Seniorenrats stehen einmal wöchentlich in einer Sprechstunde zur Verfügung, hören zu und bieten Hilfe an. Sie stehen den Seniorinnen und Senioren genauso wie deren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite, vermitteln Kontakte und unterstützen bei Behördenangelegenheiten.

Die Sprechstunde findet donnerstags zwischen 15.00 und 17.00 Uhr im Büro des Seniorenrats in der Bachgasse 54 statt. Während dieser Zeit ist der Seniorenrat auch telefonisch zu erreichen.

Kontakt:
Seniorenrat der Stadt Hemsbach
Bachgasse 54
69502 Hemsbach
Tel.: (0 62 01) 389 98 54   Fax: (0 62 01) 389 98 56
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Angebote:

  • Techniksprechstunde
    Jeden 1. Donnerstag im Monat findet im Büro des Seniorenrates in der Bachgasse 54 eine Techniksprechstunde statt. In dieser Sprechstunde werden Probleme zu Handy oder Computer/Notebook geklärt und Fragen rund ums Thema neue Medien (Computer, Internet etc.) beantwortet. Die Beratung findet ohne Anmeldung statt und ist kostenfrei.
    Ansprechperson: Ulrich Maier

  • Wandergruppe
    Vom Seniorenrat werden geführte Wanderungen angeboten. Man wandert gemeinsam in die nähere und ferne Umgebung in angenehmer Gruppe mit fachkundiger Begleitung. Die Gruppe trifft sich jeden 3. Mittwoch im Monat um 9.30 Uhr am Parkplatz Wiesensee. Interessenten sind herzlich willkommen!
    Ansprechperson: Karl-Heinz Arnold

  • Demenz-Sprechstunde
    Seit September 2013 läuft in Hemsbach eine Gruppe für Angehörige von Demenzkranken und interessierte Laien. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen der Evangelischen Sozialstation Hemsbach und dem Stadtseniorenrat. Die Gruppe soll Angehörigen Rat, Hilfe und Unterstützung anbieten und findet jeden 1. Montag im Monat von 16.00 bis 17.30 Uhr in gemütlicher Runde im Café Hug in der Berliner Straße statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
    Ansprechperson: Christina Elsässer

  • Fahrkartenautomatenschulungen
    In regelmäßigen Abständen werden von Fachleuten Schulungen am Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Hemsbach durchgeführt. Man kann sich im Büro des Seniorenrates dafür jederzeit anmelden.
    Ansprechperson: Reinhard Küßner

  • Radfahrgruppe (in Kooperation mit der BSG)
    Die Radfahrgruppe findet als Kooperationsgruppe zwischen BSG (Behindertensportgemeinschaft) und Seniorenrat statt. Interessierte treffen sich jeden Donnerstag um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz des Modemarktes KIK, Berliner Straße. Die Tour dauert gewöhnlich bis zur Mittagszeit. Jeden ersten Donnerstag im Monat findet gleichzeitg eine Ganztagestour statt. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Es ist nicht Voraussetzung, Mitglied in der BSG zu sein, die Teilnahme steht jedem offen.
    Ansprechperson: Erich Launer

  • Seniorenkino
    In der Wintersaison von Oktober bis April findet immer am zweiten Dienstag des Monats um 14.30 Uhr im Programmkino Brennessel in Hemsbach das Seniorenkino statt. Gezeigt werden Filme für alle Generationen. Zum Abschluss der Aktion gibt es nach dem letzten Film Kaffee und Kuchen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.
    Ansprechperson: Christina Elsässer (Seniorenrat) oder Heike Pressler (Stadt Hemsbach)

  • Skatgruppe
    Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene treffen sich in netter Runde jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat im "Hasentreff" am Rohrwiesenweg von 17.00 bis 19.00 Uhr zum gemeinsamen Skatspielen. Neue Gruppenteilnehmer sind herzlich willkommen.
    Ansprechperson: Gunther Otterbeck