Bürgerbüro: Bitte Termin vereinbaren

Wegen des Corona-Virus ist das Bürgerbüro derzeit in der Alleestraße 14b untergebracht. Um ein unnötiges Anstehen dort zu vermeiden, bitten wir Sie, wie aktuell auch allgemein im Rathaus, vorab einen Termin zu vereinbaren! So können wir nicht nur den Besucherstrom besser koordinieren, sondern auch schon im Vorfeld klären, welche Unterlagen zum Termin mitgebracht werden müssen.

Bürgerbüro - Tel.: (06201) 707-93

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kaffee und Kuchen vorm Kinogenuss - 8. Saison des Seniorenkinos „Lichtspiele“ in trockenen Tüchern

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Auf diese Nachricht haben viele gewartet: Am Dienstag, den 13. Oktober, startet die neue, bereits achte Saison der „Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“! Damit trägt die Kooperation zwischen dem Programmkino „Brennessel“ mit seinem Inhaber Alfred Speiser, dem Seniorenrat sowie der Stadt Hemsbach weiterhin Früchte. Los geht’s mit dem Film „Enkel für Anfänger“, einer Komödie über drei kinderlose Rentner, die sich dazu entschließen, Patenkinder zu betreuen.

Grundkonzept bleibt – am Drehbuch wurde gefeilt

Bei der Programmplanung wurde natürlich auch wieder auf eine gute Mischung geachtet – gemäß dem Anspruch des Kinos, seinen Gästen ein abwechslungsreiches und niveauvolles Filmprogramm und gleichzeitig auch einen angenehmen Nachmittag in gemütlicher Atmosphäre anzubieten. An diesem Grundkonzept wird sich nichts ändern, allerdings wurde am Drehbuch etwas gefeilt: An jedem zweiten Dienstag in den Monaten Oktober bis April werden interessierten Kinogängern, die abends nicht mehr so lange unterwegs sein möchten oder können, qualitativ wertvolle und empfehlenswerte Filme präsentiert. Bisher war der Dezember als Veranstaltungsmonat ausgenommen.

Jeweils zwei Vorstellungen

Zweite Neuerung: Im Eintrittspreis von 7,00 Euro sind Kaffee und Kuchen enthalten, die vor dem Filmnachmittag im Café neben der Brennessel genossen werden können. Dementsprechend werden die Türen bereits um 13.30 Uhr geöffnet. Und weil aller guten Dinge drei sind: Der für den jeweiligen Dienstag geplante Film wird in beiden Kinosälen gezeigt, es gibt also zwei Vorstellungen, und zwar zeitversetzt, nämlich um 14.30 Uhr und um 15.15 Uhr. Dies ist auch dem Umstand geschuldet, dass coronabedingt weiterhin Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln eingehalten und umgesetzt werden müssen.

Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, aber nicht nur: Selbstverständlich sind alle Generationen herzlich willkommen. Wegen der aufgrund der Corona-Bedingungen begrenzten Teilnehmerzahl können Eintrittskarten nur im Vorverkauf erworben werden. Karten können telefonisch unter (06201) 43185 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! im Programmkino Brennessel reserviert und frühestens 14 Tage vor der Veranstaltung im Kino gekauft werden. Sollten die Corona-Beschränkungen während dieser Programmzeit aufgehoben werden, ist auch ein Kartenverkauf am gleichen Tag möglich. Die Öffnungszeiten der Brennessel, Landstraße 35, sind täglich von 17:00 bis 21:00 Uhr, Samstag und Sonntag ab bereits 15:00 Uhr. Natürlich sind die Hygienemaßnahmen, das Tragen eines Mund-Nasenschutzes und die Abstandsregeln beim Betreten des Cafés bzw. Kinos einzuhalten.

Hier die geplanten Filme in der Übersicht:

13.10.20 Enkel für Anfänger

10.11.20 Edie – Für Träume ist es nie zu spät

08.12.20 Komm wieder, lieber Weihnachtsmann

12.01.21 Bailey – Ein Hund kehrt zurück

09.02.21 Der Boandlkramer und die ewige Liebe

09.03.21 Wunderschön

13.04.21 Felix Krull (Neuverfilmung)