Lücken der Lärmschutzwände an der KVS werden geschlossen

Geschrieben von Andreas Spieß am . Veröffentlicht in Aktuelles

Die Planungen sind abgeschlossen, nun kann es losgehen: Die Lücken der Lärmschutzwände an der KVS am südlichen Ortsausgang Richtung Thomastraße, der Bereich zwischen Draisstraße und Stettiner Straße sowie eine kleine Teilstrecke auf Höhe der Görlitzer Straße können geschlossen werden. Die Arbeiten starten mit den vorbereitenden Maßnahmen in der Kalenderwoche 36 und sollen, wie vertraglich festgehalten, bis zum 30.11.2018 abgeschlossen sein, versichert Herr Rohner von der Firma Heim Infrastrukturbau GmbH. Während der Bauarbeiten wird es zu verkehrlichen Einschränkungen kommen, aber eine Sperrung der Fahrbahn ist nicht vorgesehen. Im Laufe der Arbeiten wird der Verkehr in den genannten Bereichen durch Ampeln geregelt.