Sie sind hier: aktuell >> Französischer Abend 2017

 

Französischer Abend - Vorschau auf die Reise ins Périgord - Juni 2018

 

Partnerschaftstreffen Wareham 2017, vergrößern

Da war kein Platz mehr frei im Alten Rathaus, denn viele Mitglieder des Partnerschaftsvereins Hemsbach wollten mal wieder so richtig schlemmen beim traditionellen "Französischen Abend".

Der war zugleich ein delikater Vorgeschmack auf die Reise ins Périgord im nächsten Sommer. Anne-Laure und Dieter Maupai, die seit Jahren diese Kultur- und Gourmet-Reisen nach Frankreich organisieren, hatten denn auch von ihrer Sondierungsfahrt ins Périgord diverse Produkte aus der fruchtbaren und nicht nur für seine Trüffel und Nussplantagen bekannten Region mitgebracht. Und zu Hause hatten sie nun für die 64 Gäste selbst nach Rezepten aus der Dordogne gebrutzelt und gebacken.

Schon vor der informativen und animierenden Diashow gab es also zur Einstimmung nach einem Montbazillac blanc (Süßwein aus edelfaulen Trauben gekeltert)einen köstlichen Feldsalat mit Walnüssen, Entenleber, Wachteleiern, geräuchertem Entenfilet und Minitomaten...Dann folgten nach diversen Käsespezereien samt erlesenen Weinen noch ein hausgemachter Nusskuchen mit Crème anglaise und selbst hergestellte Macarons.

So gestärkt und angeregt ging es danach auf die Foto-Reise ins 1000 km entfernte Perigord. Dort warten zig mittelalterliche Burgen auf die Hemsbacher. Auch faszinierende Höhlen und das vorgeschichtliche Nationalmuseum in Les Eyzies sind ein Ziel. Geplant ist außerdem eine Schifffahrt auf der Dordogne und u.a. der Besuch von Bergerac.

Kein Wunder, dass sich viele Mitglieder sofort entschieden, im Juni 2018 mitzufahren. Für ihre Mühen und die Organisation dankte der Partnerschaftsverein dem Ehepaar Maupai mit Blumen und Wein von der Bergstraße. (juri))

top

Franzoesischer Abend
Franzoesischer Abend
Franzoesischer Abend