Hochbauingenieur/in oder Architekt/in für die Betreuung der Neubaumaßnahme des Schulzentrums

Bei der Stadt Hemsbach an der Bergstraße, ca. 12.000 Einwohner, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, im Fachbereich Planung & Technik, eine Stelle als Hochbauingenieur/in oder Architekt/in für die Betreuung der Neubaumaßnahme des Schulzentrums (Vollzeit oder Teilzeit möglich, unbefristet) zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Wahrnehmung der Bauherrenvertretung bei der Baumaßnahme
  • Koordination der Fachbeteiligten und des Planungsteams
  • Projektleitung und -steuerung
  • Sitzungsteilnahmen

Änderungen und Ergänzungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten.

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Architektur, Bauingenieurwesen)
  • Berufserfahrung als Projektleiter/in im Hochbau ist wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit AVA und CAD-Programmen
  • Analytisches Denken
  • Verbindliches Auftreten
  • Freude im Umgang mit Menschen, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Selbständiges Arbeiten

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich sowie ein modernes Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 09.03.2018 an die Stadtverwaltung Hemsbach -10.1 Personal- Postfach 1240, 69495 Hemsbach, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nähere Informationen erhalten Sie von Bertram Rößling, Tel. 06201/707-38.

Kassierer/in für Wiesensee (Teilzeit)

Die Stadtverwaltung Hemsbach sucht für das Freibad „Hemsbacher Wiesensee“ eine/n

Kassierer/in (Teilzeitbeschäftigung mit einer Arbeitszeit von durchschnittlich 15 Wochenstunden)

während der Badesaison 2018 (1. Mai bis 16. September 2018) als Aushilfe bei starkem Besucherandrang (schönes Wetter) sowie als Krankheitsvertretung.

Wir suchen eine vertrauenswürdige, engagierte und belastbare Person, die Spaß am Umgang mit Menschen hat und bereit ist, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Mindestalter: 18 Jahre. Die Entlohnung erfolgt nach dem TVöD.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 16.02.2018 an die Stadtverwaltung Hemsbach -10.1 Personal- Postfach 1240, 69495 Hemsbach, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nähere Informationen erhalten Sie von Herr Schork, Tel. 06201/707-51.