Werkrealschüler fertigen Nisthilfen

Geschrieben von Projektgruppe Wiesenseegestaltung am . Veröffentlicht in ISEK Presse & Berichte

Hemsbach. Anastasia, Andre, Celina, Emerson, Fabio, Jennifer, Juliane, Kübra, Marie, Onur und Tim sind Schüler/-innen der 5. und 6. Klassen an der Friedrich-Schiller-Werkrealschule in Hemsbach. Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde ihnen die Projektaufgabe "Anfertigen von 22 Nisthilfen für heimische Vögel" übertragen. Diese Aufgabe ist eine ISEK-Maßnahme (Integriertes Stadtentwicklungskonzept) und Bestandteil der aktuellen Aktivitäten zur Wiesenseegestaltung. Mitglieder der Ortsgruppe vom BUND Hemsbach-Laudenbach betreuen und motivieren mittwochs die sehr rege Schülergruppe.

Nachdem die Schüler/-innen Antworten auf die Frage "Warum brauchen heimische Vögel heutzutage Unterstützung beim Brüten?" erarbeitet hatten, machte man sich noch Gedanken über einen sinnvollen Arbeitsablauf  zur Vogelhausproduktion und stieg dann unmittelbar in die Umsetzung ein. Als "echt cool" wurde das Löcherbohren bezeichnet und erfreulich ist, dass sich die Mädchen im Umgang mit Hammer und Nagel vergleichbar wie die Jungs behaupten. Das Bild zeigt die Schülergruppe mit einer fast fertigen Nisthilfe.

Bild: Gerhard Röhner